Sie sind hier: Startseite / Termine / Partnerschaft in der Krise? Die amerikanisch-israelischen Beziehungen unter Obama.

Partnerschaft in der Krise? Die amerikanisch-israelischen Beziehungen unter Obama.

Zu diesem Thema spricht der Politikwissenschaftler Prof. Stephan Bierling, Regensburg. Eine Veranstaltung der DIG Nürnberg-Mittelfranken.
Wann 18.01.2012
von 18:00 bis 20:00
Wo Amerikahaus, DAI, Gleißbühlstraße 9, Nürnberg
Termin übernehmen vCal
iCal

Besteht diese traditionelle Partnerschaft nicht mehr? Was bedeuten seine Kairoer Rede, sein Friedens-Nobelpreis als Vorschusslorbeer und sein angekündigter vollständiger Truppenabzug aus dem Irak für die Beziehungen zu Israel? Haben sich die USA vom Global War on Terror abgekehrt, trotz nicht erfolgter angekündigter Schließung der Guantanamo Bay, der Verlängerung zahlreicher Gesetze zur „Sicherheit“ und der gezielten Tötung Osama Bin Ladens? Wie sind der Sturz von drei nordafrikanischen Diktatoren, die einseitig vor  Friedensgespräche mit der PA gestellte Hürde eines vollständigen Siedlungsbaustopps und der Machtzuwachs der Hamas durch den Geisel-/Häftlingsaustausch  einzuordnen? Sind die USA auch unter veränderten Weltmachtverhältnissen noch ein geeigneter Vermittler im Nahen Osten, der auch Druck ausüben könnte?

Weitere Informationen über diesen Termin…

Navigation