Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

64 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp










Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Das “Gerücht über die Juden”. Vortrag mit Christine Kirchhoff
Veranstaltet von der Gruppe Monolog im Rahmen der Aktionswochen gegen Antisemitismus der Amadeu Antonio Stiftung.
Existiert in Termine
Das Wunder von Luxemburg
Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Fast ziemlich beste Freunde. 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel." Mit Mark Scherer.
Existiert in Termine
Demonstration gegen die antisemitischen Veranstaltungen im "Eine-Welt-Haus" in München
Demonstration gegen die antiisraelischen und antisemitischen Hetzveranstaltungen im "Eine-Welt-Haus".
Existiert in Termine
Der FC Bayern und der Antisemitismus – Vom Aufstieg und der Zerschlagung einer liberalen Fußballkultur
Vortrag mit Dietrich Schulze-Marmeling: In den Jahren der Weimarer Republik gehörte der FC Bayern zur Avantgarde des deutschen Fußballs.Der bürgerlich-liberale und weltoffene Klub beschäftigte ausländische Trainer, betrieb eine vorzügliche Nachwuchsarbeit, spielte „modernen“ Fußball und war ein Verfechter der Legalisierung des Profisports. Präsident des Klubs war der Jude Kurt Landauer, einer der großen Visionäre im deutschen Fußball der Weimarer Jahre.1932 wurde der FC Bayern erstmals Deutscher Meister. Aber als einige Monate später die Nationalsozialisten die Macht übernahmen und auch noch die Restbestände einer liberalen Fußballkultur zerschlugen, ging es mit dem Klub bergab.
Existiert in Termine
Die Einsamkeit Israels - Der globale Antisemitismus und das iranische Regime im neuen Nahen Osten
Die Grüne Jugend München lädt ein: Vortrag und anschließende Diskussion mit Stephan Grigat
Existiert in Termine
Die Nazis und der Nahe Osten
Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Fast ziemlich beste Freunde. 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel." Mit Géraldine Schwarz.
Existiert in Termine
Die Strafverfolgung nationalsozialistischer Verbrechen in der frühen Bundesrepublik
Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Fast ziemlich beste Freunde. 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel." Mit Henrike Claussen.
Existiert in Termine
»Israel ist an allem schuld.« Warum der Judenstaat so gehasst wird.
Buchpräsentation und Gespräch mit den Autoren Esther Schapira & Georg M. Hafner.
Existiert in Termine
Karl Pfeifer: Einmal Palästina und zurück – ein jüdischer Lebensweg
Gemeinsame Veranstaltung der Israelitischen Kultusgemeinde, des DGB Bildungswerks und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft.
Existiert in Termine
School‘s out forever: Das Israelbild in deutschen Schulbüchern
Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Fast ziemlich beste Freunde. 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Israel." Mit Jörg Rensmann.
Existiert in Termine